Lewis adrian

lewis adrian

Darts-Krimi im Duell der ehemaligen Weltmeister: Raymond van Barneveld aus den Niederlanden bezwang Adrian Lewis (England) im. Adrian Lewis (* Januar in Stoke-on-Trent, Staffordshire) ist ein englischer Dartspieler und zweifacher PDC-Weltmeister. ‎ Werdegang · ‎ PDC-Weltmeisterschaft · ‎ Sonstige Erfolge. Adrian Lewis Profile. lewis adrian Auch erreichte er das Viertelfinale der World Darts Championship, er verlor neu games gegen Kevin Painter. Michael van Gerwen ist froh Adrian Lewis geschlagen zu haben Van Gerwen: Für Lewis kam das Aus im Viertelfinale gegen Michael van Casino göttingen, welcher es bis ins Finale schaffte. Mehr Von Stefan Löffler. Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Lewis did return, but went on to lose the match 5—3.

Lewis adrian - Casino ist

Doch die Treue zum Russen hat auf die Qualität des Turniers geschlagen. Anderson steht zum ersten Mal im WM-Finale. Retrieved 17 April After winning the match 5—2, Lewis was taken to hospital for checks on two deep cuts. Seine Form verbesserte sich und er konnte nach drei Jahren ohne Turniersieg im September des gleichen Jahres ein Players Championship Turnier in Österreich gewinnen. Auch erreichte er das Viertelfinale der World Darts Championship, er verlor dort gegen Kevin Painter. Adrian bezwang Ronnie Baxter 9:

Lewis adrian - ist

PDPA Players Championship Milton Keynes 6. Bei der WM waren es ähnliche Vorzeichen wie im Vorjahr, doch dieses Mal konnte er seinen Titel nicht verteidigen. NET als Startseite FAZ. UFC Wintersport Motorsport Leichtathletik Volleyball Hockey Snooker Olympia. Retrieved 22 February His semi-final match with James Wade was hailed as one of the greatest comebacks of all time.

Video

Adrian Lewis: ALL the Incidents! Poor Sportsman or Entertainer? You decide! [Adventskalender #04]

0 Kommentare zu “Lewis adrian

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *