Italenische liga

Bundesliga · 2. Liga · 3. Liga · Regionalliga · Amateure · DFB-Pokal · Int. Fußball. Int. Fussball: Startseite · England · Spanien · Italien · Frankreich · Österreich. Fussball» Italien » Serie A» / Serie A. Zusammenfassung · Ergebnisse Liga de Futbol Prof · Bosnien und Herzegowina · Premier League. Die Serie A [ˈseːrje a] ist die höchste Spielklasse im italienischen Profifußball. Ihr formeller Aufgrund der Platzierung der italienischen Liga in der UEFA- Fünfjahreswertung berechtigen die ersten beiden Plätze zur direkten.

Italenische liga - relativ

FC Bayern klettert auf Rang 4 der umsatzstärksten Clubs Borussia Dortmund und FC Schalke 04 ebenfalls im Deloitte-Ranking der 20 umsatzstärksten Clubs vertreten. Erfolgreichster Trainer ist Giovanni Trapattoni , der mit Juventus Turin 6 und Inter Mailand 1 insgesamt sieben Meisterschaften gewann, gefolgt von Fabio Capello und Marcello Lippi mit jeweils fünf Titeln. Ettore Puricelli Aldo Boffi. Wir benutzen Cookies um dir einen besseren Service auf der Webseite bieten zu können. DE AT CH COM.

Support: Italenische liga

Italenische liga 54
TEXAS HOLDEM POKER RANKING Bahamas atlantis hotel
SLOTSPLUS CASINO Merkur markt

Video

Günstige und Gute Italienische Liga

0 Kommentare zu “Italenische liga

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *